Ihre Bewerbung auf die Position:
Initiativbewerbung für die Rhenus-Gruppe

Persönliche Angaben Pflichtangaben  

Kontakt

Zusätzliche Angaben

  pro Jahr

Verfügbarkeit

Geben Sie Anschreiben und Lebenslauf bitte getrennt an.

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 15MB

Weitere Anlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Nachweise etc. )

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 15MB

Fragen

Bewerbung absenden

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns in der Rhenus-Gruppe besonders wichtig. Wir möchten Sie deshalb im Folgenden über unsere Datenschutzgrundsätze informieren, zu deren Einhaltung wir uns im Bewerbungsverfahren verpflichten.

Welche Informationen werden erfasst?

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese automatisch ausgelesen und in unserem Bewerbermanagementsystem erfasst. Hierbei werden alle mitgesendeten Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und sonstige Nachweise) sowie die darin enthaltenen Informationen gespeichert.

Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen noch persönlich oder auf dem Postweg übermitteln, digitalisieren wird diese zunächst und erfassen sie anschließend ebenfalls in unserem Bewerbermanagementsystem. Die Originalunterlagen senden wir Ihnen umgehend wieder zurück.

Sie können Ihre Unterlagen jederzeit aktualisieren oder korrigieren. Senden Sie uns hierfür bitte die neuen Unterlagen oder Änderungswünsche per E-Mail an: recruiting@de.rhenus.com.

Wozu werden die erfassten Daten verwendet?

Ihre Bewerbungsunterlagen sowie die darin enthaltenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich innerhalb der Rhenus-Gruppe sowie den dazugehörigen Gesellschaften und Beteiligungen zur Entscheidungsfindung im Bewerbungsprozess genutzt.

Zugriff auf Ihre Unterlagen haben dabei alle Personen, die in den Bewerbungsprozess unmittelbar involviert sind (Personalbereiche, Fachabteilungen, Betriebsräte).

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch an andere Gesellschaften innerhalb der Rhenus-Gruppe weiterleiten dürfen, um Sie auf alternative Vakanzen für Ihr Profil ansprechen zu können. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb der Rhenus-Gruppe erfolgt nicht.

Wie gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer Daten?

Das Bewerbermanagementsystem wird von einem Auftragnehmer nach den Vorgaben der Rhenus-Gruppe betrieben und auf einem Server in Deutschland gehostet. Bei der Übertragung Ihrer Daten an die Rhenus-Gruppe werden diese automatisch verschlüsselt (SSL-Verschlüsselung). Die Vorkehrungen zur Datensicherung entsprechen dabei stets dem aktuellen Stand der Technik.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Unterlagen für weitere 90 Tage archiviert und danach automatisch und vollständig gelöscht. Sie erhalten hierüber per E-Mail eine entsprechende Bestätigung.

Sollten Sie eine vorzeitige Löschung wünschen, senden Sie uns bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an: recruiting@de.rhenus.com.

Was bedeutet die Aufnahme in den Bewerberpool?

Die Aufnahme in den Bewerberpool der Rhenus-Gruppe ist freiwillig und erfolgt auf separate Einladung. Wenn Sie sich für die Aufnahme in unseren Bewerberpool entscheiden, können Ihre personenbezogenen Daten von den Entscheidungsträgern der Rhenus-Gruppe zum Zwecke möglicher Stellenbesetzungen eingesehen werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb der Rhenus-Gruppe erfolgt nicht.

Die Aufbewahrungsdauer im Bewerberpool beträgt zunächst 180 Tage. Danach erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Verlängerungsoption. Bestätigen Sie diese innerhalb von 14 Tagen nicht, werden Ihre Daten ordnungsgemäß gelöscht.

Sollten Sie eine vorzeitige Löschung aus dem Bewerberpool wünschen, senden Sie uns bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an: recruiting@de.rhenus.com. Wir löschen Ihre Daten dann umgehend.  

Was passiert bei parallelen Bewerbungsverfahren in der Rhenus-Gruppe?

Sollten Sie sich gleichzeitig auf mehrere Positionen innerhalb der Rhenus-Gruppe beworben haben, so erlangen die suchenden Fachbereiche, bei denen Sie an einem Bewerbungsverfahren teilnehmen, Kenntnis hierüber. 

Entsprechendes gilt, wenn Sie sich nach einer Absage innerhalb der Aufbewahrungsfrist Ihrer Unterlagen von 90 Tagen auf eine andere Vakanz in der Rhenus-Gruppe bewerben.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir sind berechtigt, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Mitteilung zu aktualisieren oder zu ändern. Das bestehende Datenschutzniveau wird dabei selbstverständlich beibehalten. Bei einer Änderung der Datenschutzbestimmungen werden wir Sie hierüber umgehend per E-Mail informieren.

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz in unserem Bewerbermanagementsystem wenden Sie sich bitte an:

Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG
Service Center Personal
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
Mail: recruiting@de.rhenus.com
Telefon: +49 (0)2301 29 0 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Oliver Köhler
Rhenus Platz 3
59439 Holzwickede
Deutschland
E-Mail: datenschutz@de.rhenus.com
Website: www.rhenus.com

Stand: 29.06.2018

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

The Rhenus Group takes the protection of your personal data very seriously. We would, therefore, like to let you know about the details of our Privacy Policy which we always adhere to during an application process.

What information is stored?
When you send us your online application, it is automatically read and filed in our application management system. All documents sent with your application (cover letter, CV, diplomas and other certificates) and all the information contained in these documents are also stored in this system.

If you hand in your application in person or send it to us by post, it is first digitised and then also filed in our application management system. The original documents are returned to you immediately.

You can update and amend your documents whenever you wish. To do this, simply send an email to recruiting@de.rhenus.com and attach your new documents or let us know what changes you wish to be made.

What is this stored data used for?  
Your application documents and the personal data contained in these are used by the Rhenus Group and its subsidiaries and associated companies for the sole purpose of making a decision in an application process.

Your documents can be accessed by all people directly involved in the application process (HR departments, specialist departments, works councils).

When you send us your application, you automatically agree to us passing on your documents to other Rhenus Group companies so that we may contact you about other vacancies that might match your profile. Your data is never passed on to third parties outside the Rhenus Group.

How do we ensure your data is secure?
Our application management system is operated by a contractor in accordance with the rules and regulations of the Rhenus Group and hosted on a server in Germany. Your data is automatically sent to the Rhenus Group in encrypted form (SSL encryption). The latest technology is always used to keep your data secure.

How long is your data stored in our system?
Your documents are archived for 90 days following the conclusion of the application process. All data is automatically deleted from our systems after this period. An email is sent to you to confirm this.

Please send a short mail to recruiting@de.rhenus.com, if you wish your documents to be deleted prior to this.

What exactly does it mean, if your documents are added to our applicant pool?
Adding your name to the Rhenus Group’s applicant pool is voluntary and a separate invitation will be sent to you asking you if you wish to be added to the pool. If you decide to join our applicant pool, then your personal data can be accessed by the decision-makers within the Rhenus Group for the purpose of filling a possible vacancy. Your data is never passed on to third parties outside the Rhenus Group.

To begin with, your documents are stored in our applicant pool for 180 days. After this, you will receive an email from us giving you the option to extend this period. Your data will be deleted from our systems, if you do not confirm in writing that you wish your name to remain in the pool within 14 days of receiving this email.

Please send a short mail to recruiting@de.rhenus.com, if you wish your documents in the applicant pool to be deleted prior to this. We will delete your data immediately.  

What happens if you are applying for two or more jobs within the Rhenus Group at the same time?

If you have applied for several positions within the Rhenus Group, then the departments looking to fill the vacancies you have applied for will be informed of this. 
The same applies, if you are turned down for a job and then apply for another position within the Rhenus Group during the standard 90-day period we retain your documents.

Updating our Privacy Policy
We reserve the right to update or change this Privacy Policy at any time and without prior notice. The existing standard of data protection shall, of course, be maintained. An email will be sent to you immediately informing you of any changes made to this Privacy Policy.

Should you have a question or a suggestion regarding the protection of your data in our application management system, please contact:

Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG
Service Center Personal
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
Mail: recruiting@de.rhenus.com
Tel.: +49 (0)2301 29 0

Contact Details Data Security Officer

Oliver Köhler
Rhenus Platz 3
59439 Holzwickede
Deutschland
E-Mail: datenschutz@de.rhenus.com
Website: www.rhenus.com

As of: 29. Juni 2018